Über Archepedia

Aus Archepedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

[bearbeiten] Das Projekt

Zu vielen gefährdeten Nutztierrassen ist gutes Erfahrungswissen und fachliches Know how vorhanden. Defizite bestehen jedoch darin, dass dieses Wissen stark verstreut und nicht effektiv nutzbar ist. Zur Verbesserung der Wissensbasis haben wir diese Plattform „ARCHEPEDIA Gefährdete Haustierrasen“ als Bestandteil des Bildungsprojektes "Gefährdete Haustierrassen" eingerichtet. Das Projekt wird vom Österreichischen Kuratorium für Landtechnik, dem Verein ARCHE Austria und der ÖNGENE durchgeführt.

Mittels der interaktiven Lösung kann jedermann erstmals nicht nur strukturierte Informationen abfragen, sondern auch aktiv zur Verbesserung der Wissensbasis beitragen. Hierdurch soll das gesammelte Know how für Landwirte, die mit Gefährdetenen Nutztierrassen arbeiten möchten, oder für Züchter effektiv nutzbar gemacht werden.

[bearbeiten] Die Autoren

ARCHEPEDIA ist (wie die faszinierenden und großen Brüder- und Schwester-Projekte, allen voran Wikipedia) ein Mehr-Autoren-System. In der Anfangsphase wird die ARCHEPEDIA von einem Kernteam mit Inhalten beschickt, für sonstige Benutzer gibt es vorerst nur Leserechte. Nach einer Konsolidierungsphase wird sich die ARCHEPEDIA schrittweise öffnen und (hoffentlich) von der Erfahrung und dem Wissen der Welt profitieren.


Wenn Sie gerne als Autor mitarbeiten möchten, schicken Sie uns doch bitte ein E-mail, und teilen Sie uns mit, für welche Tierrassen Sie gerne Beiträge liefern möchten. Liste der Autoren

[bearbeiten] Unterstützung

ARCHEPEDIA wird von Bund, den Ländern und der Europäischen Union unterstützt.


Logo EU Bund LE
Persönliche Werkzeuge